top of page
15_edited.png

Die Sufi Psychology Association wurde 1997 von einer Gruppe Psychologen und Gesundheitspersonal gegründet, die sahen, dass ihre Patienten davon profitierten, wenn sie die Lehren des Sufismus in ihrer Pflege anwendeten.
Seitdem arbeiten sie aktiv daran, zu diesem Thema aufzuklären, zu forschen und zu publizieren.

Die Sufi Psychology Association ist eine gemeinnützige Organisation gemäß 501(c)3, deren Freiwillige sich in vielen Ländern der Welt engagieren.

September 27, 2015.jpeg

Unsere Geschichte

Die Sufi Psychology Association nutzt die Lehren der MTO Shahmaghsoudi® School of Islamic Sufism aus Sicht der Psychologie. Bei MTO Sufi Psychology® geht es darum sich selbst zu erkennen. Dies beinhaltet ein ganzheitliches Verständnis des menschlichen Wesens durch Achtsamkeit, Umgang mit Stressreaktionen und Emotionen, Erkennen von eigenen Bedürfnissen, Fokussierung der Gedanken  usw. 
Als Basis dazu dienen die Lehren des Sufismus mit dem Ziel die eigene Persönlichkeit auf einem stabilen Fundament zu festigen. Wir integrieren evidenzbasiertes medizinisches, psychologisches sowie sozialwissenschaftliches Wissen und fördern gleichzeitig persönliche sowie spirituelle Erfahrungen, um eine ganzheitliche Sicht auf die Funktionsweise des Menschen zu schaffen. Man verlässt sich auf Beweise und Wissenschaft und nicht auf Theorie oder Glauben.

MTO Sufi Psychologie®

In einer Welt, in der jeder Mensch nach Liebe, Frieden, Harmonie, Bestimmung und Gelassenheit strebt, richtet die Sufi-Psychologie den Fokus des Einzelnen nach innen. Darin liegen die Antworten, die Stärke und die wahre Einheit. Sobald das Gefühl der Stabilität von innen kommt, scheinen die äußeren Kämpfe des täglichen Lebens weniger bedeutsam zu sein und sie haben einen egeringeren Einfluss auf die Person selbst. Stress und Ängste werden abgebaut sowie das Selbstvertrauen gestärkt.

Wie kann ich von MTO Sufi Psychology® profitieren?
March 21-March, 24, 2019-2.jpeg

Da jeder Mensch einzigartig ist, lernt man am effektivsten durch Selbsterfahrung. Es stehen verschiedene Möglichkeiten des erfahrungsorientierten Lernens, wie z.B. Kurse, Workshops, Retreats und Tamarkoz®-Klassen (aufgeführt im Abschnitt Veranstaltungen), zur Verfügung. Die Literatur bietet grundlegende Einführungsinformationen, und Vorschläge werden auf der Seite Veröffentlichungen gegeben. Darüber hinaus bietet die MTO Shahmaghsoudi®-Website mto.org nützliche Übungen und Informationen zur spirituellen Grundlage des Sufismus und dessen breiten Spektrums.

Wie kann ich mehr über MTO Sufi Psychology® erfahren?

Es ist einfach. Klicken Sie einfach auf Jetzt Mitglied werden und füllen Sie den Online-Mitgliedsantrag aus. Ihre jährlichen Mitgliedsbeiträge helfen, die Konferenzen, Retreats, Workshops und andere Bildungsaktivitäten, einschließlich den Ausbau dieser Website, zu unterstützen. Die jährliche Mitgliedschaft beinhaltet die regelmäßige Benachrichtigung über Neuigkeiten und Veranstaltungen, das Abonnement unseres Online-Journals „Sufismus: Die Wissenschaft der Seele“ und eine ermäßigte Gebühr für alle Aktivitäten der Sufi Psychology Association. Informationen über Mitglieder werden niemals weitergegeben oder verkauft

JoinUs_edited.jpg
Wie werde ich Mitglied?
  • Das SPA veranstaltet Workshops und Konferenzen an verschiedenen Universitäten, in denen die Teilnehmer eine Reihe von erfahrungsorientierten Lernaktivitäten genießen

  • Das SPA bietet die Online-Kurse zur Sufi-Psychologie an.

  • Das SPA führt Forschungen zur Sufi-Psychologie und den Praktiken des Sufismus durch.

  • Das SPA bietet Tamarkoz®-Kurse und -Workshops an.

  • Die SPA veröffentlicht halbjährlich die Zeitschrift „Sufism: The Science of the Soul“.

  • Das SPA bietet Wellness-Programme, die auf den Modalitäten und Prinzipien der Sufi-Psychologie basieren, für Krankenhäuser und andere Organisationen an.

  • Die SPA verbreitet ihre Erkenntnisse auf Fachkonferenzen weltweit und durch Veröffentlichungen.

Wie kann ich mehr über MTO Sufi Psychology® erfahren?

Im Gegensatz zur Annahme der westlichen Psychologie, dass das Gehirn für den Menschen verantwortlich und der Hauptvermittler für Veränderungen ist, konzentriert sich die Sufi-Psychologie auf das Herz. Das Herz ist das Tor zur spirituellen Ebene des Individuums und kann Gehirn und Körper kontrollieren. Professor Nader Angha verwendet die Analogie einer Lampe. Viele Methoden der Psychotherapie berücksichtigen die verschiedenen äußeren Abmessungen der Lampe --- die Art der Glühbirne, die Farbe, die Form, das Kabel, die Größe, der Schirm usw., damit die Lampe am besten in ihre Umgebung passt. Stattdessen konzentriert sich die Sufi-Psychologie darauf, sicherzustellen, dass die Lampe an die Stromquelle angeschlossen ist, damit sie Licht spendet. Im Grunde versucht dieser Ansatz, die interne hierarchische Struktur des Menschen neu zu organisieren, indem sie dem Individuum zeigt, sich von ihrem Herzen statt ihrem Gehirn leiten zulassen.

Nach den Lehren des islamischen Sufismus sind dem Menschen verschiedene Dimensionen inhärent, nämlich die physische und die spirituelle. Erstere Dimension umfasst den physischen Körper, die Sinne, die Emotionen, den Geist und ihre Interaktionen mit der Außenwelt. Aktuelle psychotherapeutische Modelle arbeiten in diesem Rahmen, um die biopsychosozialen Aspekte des Menschen zu verschieben. Die Sufi-Psychologie erweitert die Grenzen und schließt die spirituelle Dimension mit ein.
Die spirituelle Dimension ist nicht an ethnische Zugehörigkeit, Kultur oder Geschlecht gebunden, sondern an „[den| wahre[n] Wert jedes Einzelnen“ (Angha, 2002, S.125). Der Wert des Individuums zeichnet sich durch die Fähigkeit zu lieben, zu vergeben sowie  stark, kreativ und empathisch zu sein aus. 

Angha, N. (2002). Theorie "I": Die unbegrenzte Vision ... der Führung. Riverside, CA: MTO Shahmaghsoudi Printing & Publication Center.

Wie unterscheidet sich die Sufi-Psychologie von der westlichen Psychologie?
bottom of page